Elternarbeit

Zusammenarbeit mit den Eltern

Erzieher und Eltern arbeiten Hand in Hand! Sie informieren sich gegenseitig über das Kind und sprechen gemeinsame Ziele und Handlungen ab.

 

  • Eltern und Erzieher verstehen sich als Partner in der Erziehung der Kinder.
  • Die Zusammenarbeit der Eltern und Erzieher wird familienergänzend, jedoch nicht familienersetzend, gestaltet und ist von Achtung der gegenseitigen Autonomie sowie Ehrlichkeit geprägt.
  • Erzieher und Eltern entwickeln eine vertrauensvolle und offene Haltung.
  • Erzieher und Eltern werden an Entscheidungen zu wesentlichen Angelegenheiten der Kindertagesstätte beteiligt. Eltern werden ermutigt, Vorschläge, Kritik und Wünsche einzubringen und erfahren, dass ihre Anregungen im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten Berücksichtigung finden.

In unserer Einrichtung hat die Elternarbeit vielfältige Formen:


Elternausschuss

Der Elternausschuss hat die Aufgabe, die Erziehungsarbeit in der Kindertagestätte zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen der Kindertagestätte und den Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten zu fördern. Der Elternausschuss kann Anregung zur Gestaltung und Organisation der Kindertagestätte geben. Der Elternausschuss wird regelmäßig über die Arbeit in der Einrichtung vom Träger und der Leitung informiert. Er ist Bindeglied zwischen der Elternschaft und der Leitung/ den Erzieherinnen/ dem Träger der Einrichtung. Er hat eine beratende Funktion und ist in wesentlichen Entscheidungen anzuhören.


Förderverein

Der Förderverein der Kita „Kleine Entdecker“ existiert seit 2008.

Er wurde gegründet, um die Kita mit ideeler und gezielter materieller Hilfe bei der pädagogischen Arbeit zu unterstützen.

Jeder kann Mitglied werden, egal ob Eltern, Großeltern, Erzieherinnen oder sonstige Freunde.

Unterstützen kann man mit einem Mitgliedsbeitrag von 12,00 Euro pro Jahr oder durch einmalige Spenden.